Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
SiGeKo als integrierter Baubeteiligter?
02-07-09, 11:10 AM
Beitrag: #1
SiGeKo als integrierter Baubeteiligter?
In welcher Rolle sieht sich der SiGeKo und wird er von anderen Baubeteiligten gesehen:
als integrierter Baubeteiligter, der eigene Beiträge zum Gelingen des Bauvorhabens leistet oder eher als gesetzlich verordneter Außenseiter?
Wie schafft er Akzeptanz?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16-07-09, 11:41 AM
Beitrag: #2
RE: SiGeKo als integrierter Baubeteiligter?
Akzeptanz schafft der Koordinator indem er für das Projekt arbeitet und nicht als Verhinderer und Bremser auftritt. Genauso wie Projektsteuerer, ein Kosten- und Terminsteuerer usw. ihre Belange fest im Blick habend für den optimalen Fortgang eines Projektes arbeiten muss auch der Koordinator handeln. Nur wer sich produktiv in das Projektteam einbringt wird als kompetenter Berater und Partner akzeptiert werden.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | RKW- Kompetenzzentrum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation